SRG 200 Fr. sind genug! Jetzt die SRG Initiative unterschreiben

(Beitrag vom 17. September 2022) –
Staatsgebühren müssen gesenkt werden!
Die Initiative des überparteilichen Komitees der @SRGInitiative verlangt, dass die heute weltweit höchsten geräteunabhängigen Radio- und Fernsehgebühren von 335 Franken pro Haushalt und Jahr auf 200 Franken beschränkt werden.

Jetzt unterschreiben: http://www.srg-initiative.ch

 

SRG Initiative „200 Franken sind genug“ – digitale Unterschriftenbogen:
U-Bogen_de_004_web_V2